Auf einem sieben Hektar großen Gelände direkt an der A81 bei Osterburken errichten seit 2005 die Mitglieder des Vereins „Siedler von Adventon e.V.“ Häuser, Brunnen, Backöfen, eine Kapelle und sogar eine Stadtmauer — wie im Mittelalter! Soweit möglich kommen dabei nur Materialien, Werkzeuge und Methoden zum Einsatz, die so auch schon vor 500 bis 1000 Jahren verwendet wurden. Von Anfang April bis Ende Oktober lassen sich die „Siedler“ an jedem Samstag, Sonn- und Feiertag bei ihrem Tun über die Schulter schauen und geben bereitwillig Auskunft auf die Fragen der Gäste. Ihr Ziel ist es, möglichst viele Aspekte des mittelalterlichen Lebens lebendig und anschaulich darzustellen. Dazu zählen neben dem Bauen natürlich auch verschiedene Handwerke — Schmieden, Gerben oder Bronzeguss — sowie Alltagstätigkeiten wie Kochen, Backen, Brauen, Räuchern, Nähen, Sticken, Färben und viele mehr. Zu bestimmten Terminen ist der Mittelalterpark Schauplatz historischer Feste und anderer Veranstaltungen sowie von Kursen, Seminaren, Vorträgen und ähnlichen Angeboten.

 

Anfahrtsskizze Osterburken

Kontaktdaten:

Histotainment Park Adventon
Marienhöhe 1, 74706 Osterburken
Telefon: 06291 / 6479-10, -19
E-Mail: info@adventon.de
Web: www.adventon.de

Angebote & Öffnungszeiten:

Veranstaltungen, historische Feste, Themenwochenenden, Kursangebote, Seminare, Vorträge, Gastro-Events, Führungen, Erlebnisprogramme, Privatfeiern u.ä. auf Anfrage möglich

Anfang April bis Ende Oktober: Samstag, Sonn- u. Feiertag von 11 – 18 Uhr

Preis:

4€Erwachsene (VVK 3 €), 2 € Kinder (6-16 Jahre, VVK 1,50 €); bei Verans- taltungen gelten andere Preise; freier Zugang zu Café, Biergarten, Buchladen und Museumsshop

Gruppenführung 4€ pro Person bzw. mind. 60€

Wegbeschreibung:

WGS 84: 49.410255, 9.453250
Marienhöhe 1, 74706 Osterburken