Herzlich willkommen bei der Burglandschaft Main4Eck!

Zahlreiche Burgen, Schlösser und Ruinen, aber auch Wehrkirchen, Ringwälle und ummauerte Fachwerkstädtchen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Südlich des Rhein-Main-Gebiets gelegen, eröffnet sich eine aufregende Kulturregion inmitten von Odenwald und Spessart.

Die meisten dieser Befestigungen entstanden aus der Rivalität der Bistümer Mainz und Würzburg untereinander, aber auch stolze weltliche Herren, wie die Grafen von Rieneck, die Herren von Düren und die Schenken von Limpurg wetteiferten um die territoriale Vorherrschaft in dieser Region. Der mächtige Deutsche Ritterorden setzte sich mit der Henneburg einen weiteren dieser Prachtbauten. Heute bietet die Burglandschaft mit ihren 20 Burgen und Schlössern ein besonders kulturhistorisches Potential auf engstem Raum: Der Spannungsbogen reicht von Werken von Tilmann Riemenschneider und Hans Bachofen in der Wehrkirche Hessenthal bis zu moderner Kunst auf der Mildenburg, vertreten u. a. durch Werke von Sigmar Polke und Joseph Beuys.

Machen Sie eine faszinierende Zeitreise im Main4Eck und erfahren Sie mehr zum Projekt Burglandschaft. Hier wird die Geschichte erlebbar – egal ob als Naherholung, Tagesausflug oder Urlaub!

Entdecken Sie die Romantik unserer Burgruinen in wunderschönen Wäldern und wandern Sie entlang des Mains, dessen Abschnitt hier zum Weltkulturerbe Limes in Deutschland gehört. Zahlreiche archäologische Stätten künden von der Römerzeit. Gehen Sie auf eine Zeitreise! Herzlich Willkommen im Land von Burgen und Wein!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!