Sonntag, 12.9.2021

10:30  — 12:00  Uhr
14:30  — 16:00  Uhr

 

Am Tag des offenen Denkmals öffnet das ehemalige Fechenbach’sche Adelspalais im Eschauer Ortsteil Sommerau seine Pforten für Besucher*innen. Im Mittelpunkt stehen die Geschichte des ehemaligen Adelspalais und der kleinen Burg „Malepartus“, die sich im hinteren Teil des Gartens befindet. Außerdem haben die Besucher*innen Gelegenheit, die zahlreichen Skulpturen der Künstlerin Karin Günther aus der Nähe zu betrachten und mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen.

 

Tag der offenen Tür im Historischen Rathaus in Eschau

Am Tag der offenen Tür bietet sich Interessierten die seltene Möglichkeit die bemerkenswert sanierten Innenräume des denkmalgeschützten Historischen Rathauses in Eschau, das 1790 erbaut wurde, zu besichtigen. Die Büroräume der Burglandschaft sind im Regelfall für die Öffentlichkeit unzugänglich.
Das Team wird zudem in mittelalterlicher Gewandung Ihre Fragen rund um das Gebäude und die Burglandschaft beantworten und bietet eine kleine Kinderaktion an.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!