Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seminar Mittelaltermusik mit Triskilian Samstag

5. Oktober / 9:00 - 18:30

Alle Liebhaber der Mittelaltermusik und solche, die die Musik gerne spielen möchten, sind herzlich eingeladen zum zweitätigen Seminar

Musik des Mittelalters und der Renaissance

mit der Gruppe TRISKILIAN.

Die Teilnahme ist kostenlos, für Verpflegung wird um eine Spende gebeten, eine Unterkunft ist gegebenenfalls selbst zu organisieren.

Am Samstag werden verschiedene Aussteller von Musikinstrumenten vor Ort sein.

Lieder des Mittelalters und der Renaissance
Gesangskurs mit Jule Bauer
Dieser Kurs befasst sich mit der Interpretation von Liedern aus dem europäischen Mittelalter bis zur Renaissance aus verschiedenen Handschriften. Gemeinsam betrachten wir Melodie und Modus dieser Lieder und beschäftigen uns mit der Aussprache der alten Sprachen und ihrem Ausdruck. Gemeinsam oder alleine zu Singen ist eine bereichernde und wunderbare Erfahrung. Wir beschäftigen uns in diesem Kurs intensiv mit unserem Instrument – der Stimme. Durch Stimmbildung, Atemtechnik und Körperbewusstsein beim Singen lernen wir dieses Instrument besser kennen und bringen es zum Klingen. Eingeladen sind alle, die gerne chorisch singen und Interesse an früher Musik haben. Erfahrung im Notenlesen ist hilfreich, aber nicht zwingend notwendig. Mitzubringen sind Freude am Singen.

Bitte bei der Anmeldung angeben, welche Stimmlage (ungefähr) gesungen wird.

Ensemble für Musik des Mittelalters und der Renaissance
Instrumentalkurs mit Dirk Kilian
In diesem Kurs geht es um das instrumentale Musizieren miteinander in der mittelalterlichen Musik. Wir werden Musikstücke aus verschiedenen Handschriften erarbeiten und erhalten so einen Einblick in die Erfindungs- und Improvisationskunst der Zeit.
Die Kursarbeit wird sich darauf konzentrieren, aufführungspraktische Fragen zu lösen und Arrangements für das Ensemble zu erarbeiten, wie zum Beispiel:
Welche Möglichkeiten der Zusammenklänge verschiedener Instrumente finden sich, wie schaffe ich ein mittelalterliches Klangbild, wie kann ich meine Mitspieler begleiten, und wie kann ich Stücke arrangieren?
Anhand einfacher Musikstücke gehen wir diesen Fragen auf den Grund!
Alle Instrumente sind willkommen. Wir stimmen a = 440 Hz.
Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich.

Bitte bei der Anmeldung die Instrumente und ihre Tonarten angeben!

Rahmentrommeln in der Musik des Mittelalters und der Renaissance
Perkussionskurs mit Christine Hübner
Die Rahmentrommel gehört mit zu den ältesten Schlaginstrumenten der Erde. Sie findet sich auf unzähligen historischen Abbildungen von Musikern aus dem Mittelalter und der Renaissance. Verschiedene Haltepositionen ermöglichen eine breite Spielvariation und durch das Spielen mit unterschiedlichen Anschlagtechniken kann ein farbenreiches Klangspektrum erzeugt werden.
So wird sie sowohl melodiös in der Gesangsbegleitung, als auch energievoll im großen Ensemble für Tanzmusik eingesetzt.
Dieser Kurs eignet sich für Anfänger und etwas fortgeschrittene Teilnehmer, die sich hier speziell mit der Perkussion in der historischen Musik beschäftigen. Wir lernen und vertiefen verschiedene Schlagtechniken und widmen uns auch den Zwischentönen und Verzierungen auf unserem Instrument.
Vorkenntnisse auf der Rahmentrommel sind nicht erforderlich.
Leihinstrumente (Rahmentrommeln) stehen in begrenzter Anzahl auf Anfrage zur Verfügung. Bitte bei Bedarf in der Anmeldung angeben.
Andere historische Perkussionsinstrumente können gerne mitgebracht werden (bitte auf der Anmeldung angeben welche vorhanden sind).

Hier geht es zur Anmeldung:

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung (editierbares PDF) einfach ausfüllen und am besten per Mail an info@burglandschaft.de

Hier geht es zum Programm:

Details

Datum:
5. Oktober
Zeit:
9:00 - 18:30
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Zehntscheune Kleinwallstadt
Mittlere Torstraße
Kleinwallstadt, Deutschland

Veranstalter

Burglandschaft e.V.
Telefon:
09374/9792946
E-Mail:
info@burglandschaft.de
Website:
www.burglandschaft.de