Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Konzert Triskilian 2019

4. Oktober / 19:30 - 21:30

10,€
Do durch der werlde

Das Ensemble TRISKILIAN nimmt die Zuhörer mit auf einen akustischen Ausflug in das klangreiche Mittelalter.
Die Musiker begeben sich mit dem Publikum auf eine musikalische Zeitreise von Irland, Schweden, Deutschland, Italien, Frankreich bis nach Galizien, Kastilien und Portugal, und führen es durch die musikalischen Welten verschiedener Kulturen. Sie lassen sich dabei von Alfons X, genannt „el Sabio“ (der Weise), inspirieren, der im 13. Jahrhundert, an seinem Hof in Spanien, Musiker aus vielen Kulturkreisen und Religionen beschäftigte.
So präsentieren sie in Ihrem Programm „Do durch der Werlde“ Querschnitte aus mittelalterlichen Handschriften, wie z. B.: Pilgerlieder aus den Cantigas de Santa Maria (Galizien, 13. Jhdt.), Lobpreisungen der Natur von Hildegard von Bingen (1098 – 1179), Marienlieder aus dem Laudario di Cortona (Italien, 13. Jhdt.), Troubadourdichtung von Raimbaut de Vaqueiras (Frankreich um 1200), Minnesang von Wizlaw von Rügen (1265 – 1325),… .

Leitthema ist dabei immer wieder Liebe und Leidenschaft, sowohl die religiöse Hingabe zur heiligen Maria, poetische Vergleiche ihrer Schönheit zur Natur, als auch die Liebe im weltlichen Sinn.

Durch Ihre Spielfreude und den Einsatz vieler historischer Instrumente, wie zum Beispiel Schlüsselfideln, Harfe, Drehleier, Sackpfeifen, Flöten, Schalmeien, Cistern und historisches Schlagwerk, hauchen die Musiker von Triskilian den alten Melodien neues Leben ein. Bei der Interpretation wird besonderer Wert darauf gelegt, die Mystik und Lebendigkeit dieser frühen Musik in die heutige Zeit zu transportieren.

Besetzung: 
Jule Bauer: Gesang, Tenorschlüsselfidel, Flöten, …
Dirk Kilian: Gesang, Drehleier, Schlüsselfidel, Harfe, Schalmei, …
Christine Hübner: Gesang, Cister, Perkussion

Kontakt:

TRISKILIAN, Welzheimerstr. 5, 63791 Karlstein

0178 – 37 42 210
www.triskilian.de
Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche

Kartenvorverkauf: 

Karten gibt es im BIB Eschau, beim Main-Echo in Obernburg, im Rathaus Kleinwallstadt, bei Schreibwaren Mücke Kleinwallstadt und bei Getränkemarkt Ostheimer Kleinwallstadt.

Hier gibt es den Flyer:

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gibt es das Plakat:

 

Details

Datum:
4. Oktober
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
10,€
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Zehntscheune Kleinwallstadt
Mittlere Torstraße
Kleinwallstadt, Deutschland

Veranstalter

Burglandschaft e.V.
Telefon:
09374/9792946
E-Mail:
info@burglandschaft.de
Website:
www.burglandschaft.de