Rekonstruktion der Minneburg im 16./17. Jahrhundert


       

      Der virtuellen Rekonstruktion der Minneburg liegt ein haptisches Modell im Heimatmuseum Neunkirchen zugrunde. Aus zahlreichen Einzelfotos wurde dieses mittels Photogrammetrie in ein Computermodell umgewandelt – sozusagen digitalisiert. Es vermittelt einen Eindruck davon, wie die Minneburg während ihrer jüngsten Ausbauphase im 16./17. Jahrhundert ausgesehen haben könnte. An die Genauigkeit und den Detailreichtum des Originals in Neunkirchen kommt es dabei nicht heran.