Das Bildungs- und Informationszentrum Burglandschaft liegt geographisch zentral inmitten der Burglandschaft. Sie erreichen das BIB von verschiedenen Richtungen her mit dem Auto oder mit dem Bus.

Anfahrtsskizze_BIB

Anfahrt mit dem Auto: 

Von Hobbach: im weiteren Verlauf über die A3, Ausfahrt Weibersbrunn, Mespelbrunn, Heimbuchenthal, Hobbach, Sommerau, Eschau oder über die Ausfahrt Rohrbrunn, Dammbach, Hobbach, Sommerau, Eschau.

Von Wildensee: im weiteren Verlauf über Wertheim, Kreuzwertheim, Faulbach, Breitenbrunn, Altenbuch, Wildensee, Eschau.

Von Mönchberg: im weiteren Verlauf über Miltenberg, Großheubach, Röllbach, Mönchberg, Eschau.

Von Elsenfeld: im weiteren Verlauf über die B469, Ausfahrt Obernburg (Süd), Elsenfeld, Rück, Eschau.

Parkmöglichkeiten: Bitte parken Sie nach Möglichkeit am Parkplatz in der Nähe des Sportplatzes TSV Eintracht Eschau 1920. Von dort sind es nur ca. 3 Gehmiunten zum BIB. Folgen Sie der Beschilderung “Ortsmitte”

Anfahrt mit dem Bus:

Buslinie 64:
Bahnhof Obernburg-Elsenfeld (Ostseite) nach Neuhammer
– stündlich zwischen 6:00 und 24:00 Uhr, halbstündlich zwischen 14:00 und 18:00 Uhr an Werktagen;
– stündlich zwischen 9:00 und 21:00 Uhr an Samstagen, Sonn- und Feiertagen.

Buslinie 69:
Eschau über Eichelsbach nach Bahnhof Obernburg-Elsenfeld
– alle 2 Stunden zwischen 9:00 und 19:00 Uhr an Werktagen, Samstagen, Sonn- und Feiertagen.
– alle 2 Stunden zwischen 9:00 und 13:00 Uhr an Samstagen.

Buslinie 81:
Bahnhof Miltenberg nach Neuhammer
– alle 2 Stunden zwischen 9:00 und 19:00 Uhr an Werktagen, Samstagen, Sonn- und Feiertagen.

Buslinie 83
Bahnhof Stadtprozelten nach Eschau
– alle 2 Stunden zwischen 10:00 und 19:00 Uhr an Werktagen, Samstagen, Sonn- und Feiertagen.

Bushaltestelle: Die Bushaltestelle “Marktplatz” befindet sich unmittelbar vor dem BIB!

Gesamtfahrpläne für die Buslinien erhalten Sie bei der Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB)