Bildungs- und Informationszentrum Burglandschaft (BIB) in Eschau

Die „Burglandschaft“ hat seit Mai 2014 in Eschau, im Herzen des Spessarts, mit dem Bildungs- und Informationszentrum eine „Zentrale“, die auch geographisch nahezu in der Mitte des Netzwerkes liegt. Der Markt Eschau hat in den vergangenen Jahren eine umfassende Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes „Historisches Rathaus“ durchgeführt. Nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen steht das Historische Rathaus mit den Räumen “Markthalle”, “Ratssaal” und “Ratsstube” einer kulturellen Nutzung zur Verfügung – von hier aus soll das gesamte Netzwerk präsentiert, Informationsveranstaltungen durchgeführt und die „Burglandschaft“ besucherfreundlich beworben werden.

Besuchen Sie uns im BIB und starten Sie von hier aus Ihren Ausflug in die Burglandschaft Main4Eck!

Eine historische Ansicht des Rathauses mit Erker
Im Foyer des BIB mit der Präsentation der Flyer Burglandschaft. - Foto: J. Jung/ASP
Die Markthalle mit Blick auf das Infoboard. - Foto: J. Jung/ASP
Die Geschäftsstelle der Burglandschaft in der Ratsstube. - Foto: J. Jung/ASP
Der Raatssaal für Seminare und Workshops ausgestattet. - Foto: J. Jung/ASP
Das historische Rathaus nach der Zerstörung des Erkers durch einen LKW
Das historische Rathaus nach der Sanierung durch den Markt Eschau im Jahre 2014. - Foto: J. Jung/ASP
Die Markthalle für einen Vortrag bestuhlt. - Foto: J. Jung/ASP
Die Raatsstube mit Blick in das Foyer. - Foto: J. Jung/ASP